chiru1
chiru2
chiru3
Chirurgie

chirur1Unser modern ausgestatteter Operationssaal ist der Schauplatz diverser Routineoperationen wie z.B. Kastrationen und Nabelbruchoperationen.

In der Knochen- und Weichteilchirurgie und bei allen anderen länger dauernden Eingriffen werden die Tiere bei uns intubiert und an das Narkosegerät angeschlossen. Auf diese Weise können wir sie mit Sauerstoff und Inhalationsnarkose versorgen.

Das bringt den Vorteil, dass wir mit der kleinsten, nötigen Menge an Narkose arbeiten können und die Erholungsphase des operierten Tieres nicht allzu lange andauert.

Besonders bei Risikopatienten und längeren Operationen setzen wir unsere Überwachungsgeräte ein, mit deren Hilfe wir auf Abweichungen der Atmung, des Herzschlages, aber auch der Sauerstoffsättigung in Sekundenbruchteilen aufmerksam gemacht werden und im Notfall sofort reagieren können.

chirur2
chirur3